CBD zur Krankheitsvorbeugung

CBD zur Krankheitsvorbeugung

Die meisten der heutigen Krankheiten sind Zivilisationskrankheiten, welche durch Einflüsse wie zum Beispiel, Stress, eine ungesunde Ernährung oder Schlafmangel ausgelöst werden.

Und wir reden hier von Krankheiten wie:

  • Allergien
  • Depressionen
  • Magengeschwüre
  • Autoimmunkrankheiten
  • Erhöhter Cholesterinspiegel
  • Fettsucht
  • Krebs

CBD kann durchaus dabei helfen, den Körper vorbeugend zu unterstützen. Neben seinen vielen anderen Eigenschaften wirkt CBD schmerzlindernd, antiseptisch, Stress befreiend und sorgt für einen erholsamen Schlaf.

Natürlich ist die Wirkung von Mensch zu Mensch unterschiedlich, doch wer anfängt, dem Körper täglich CBD zuzuführen, wird schon bald feststellen, dass sich der Körper allmählich herunterfährt. Auch Keime und Entzündungen haben es schwerer, sich im Körper auszubreiten.

Auch bei Osteoporose, Alzheimer, oder Parkinson kann es vorbeugend oder zumindest stark hemmend helfen. CBD kann den Körper in eine allgemeine Balance versetzen, indem vorhandene Schäden behoben oder größere Schäden vermieden werden.